Zahnmedizinische Texte und Marketing für Zahnärzte

Ein herzliches Hallo!

Ich bin Sigrid Dahari, Ihre Texterin für zahnmedizinische Texte und Ansprechpartnerin für überraschende Marketing-Ideen.

Mir macht es Spaß, dafür zu sorgen, dass Sie als Zahnarzt besser im Internet gefunden werden. Mein erklärtes Ziel ist es, Zahnärzte mit genau den Patienten zusammenzubringen, die zu ihnen und ihrer Zahnarztpraxis passen. Mein Spektrum umfasst aber weitaus mehr als SEO-Content für Ihren Internetauftritt.

Texterin ist mein Hauptberuf, aber nach langjähriger Erfahrung in der Werbung – als Mitarbeiterin in namhaften Unternehmen und als Selbstständige – bin ich in der Lage, als kleine, feine Agentur meinen Kunden ein Marketing-Komplettpaket anzubieten.

Hier ein kleiner Auszug aus meinem Leistungskatalog

  • Kommunikation mit den Patienten: Internettexte, Anschreiben, Mailings, Broschürentexte
  • Gewinnung neuer Patienten: Anzeigentexte, Texte für Adwords-anzeigen
  • Die eigene Zahnarztmarke stärken: Webdesign, Layouts

Kurzum: Bei mir erhalten Sie ein umfassendes  Zahnarzt-Marketing aus einer Hand.

Ist es das, was Sie benötigen? Dann lassen Sie uns einander kennenlernen, damit meine Texte so klingen wie Sie und Sie nach Umsetzung der geeigneten Marketingmaßnahmen das Gefühl haben, Ihren Zielen ein Stück näher gekommen zu sein.

Alle Marketing-Leistungen für Zahnärzte aus einer Hand

Die Kraft der Worte: Authentizität statt Keyword-Wüsten

Gutes Webdesign kann Aufmerksamkeit erzeugen, aber letztendlich ist es die Kraft der Worte, die echtes Interesse erweckt und Menschen dazu bewegt, sich für etwas zu entscheiden – im besten Fall für Sie und Ihre Leistungen. Gerade die Sprache der Zahnmedizin ist nicht immer leicht zu verstehen. Deshalb ist es sehr wichtig, potenziellen Patienten mit leicht verständlichen und ungekünstelten Worten zu begegnen. Die Texte, mit denen Sie als Zahnarzt Ihre Interessenten und Patienten ansprechen, sollen widerspiegeln, wer Sie sind und was Sie tun.

Warum soll sich der Besucher für Sie und niemanden sonst entscheiden? Und was unterscheidet Sie eigentlich von Ihren Wettbewerbern? Welchen Vorteil haben Patienten, wenn ausgerechnet Sie ihnen mit Ihrer supermodernen Lupenbrille in den Mund schauen, wenn der Zahnarzt nebenan diese doch ebenso einsetzt? Was hat der Patient davon, wenn Sie ihn wissen lassen, dass Sie eine Top-Ausbildung haben und über viel Erfahrung verfügen, wenn Sie anderen guten Zahnärzten diese Eigenschaften nicht absprechen können und wollen?

Ist das Aussehen der Website also zweitrangig?

Nein, die Arbeit des Webdesigners ist auch sehr wichtig. Was zählt, ist der Gesamteindruck. Die Besucher Ihrer Website freuen sich natürlich, wenn spannende Informationen „hübsch“ und vor allem gut strukturiert „verpackt“ sind. Nach vielen Jahren Erfahrung und ständigen Blicken über den Tellerrand erstelle ich übrigens auch selbst schicke, suchmaschinenoptimierte Websites für Zahnärzte. Dazu nutze ich WordPress, ein vielseitiges Content-Management-System, das vom Zahnarzt und seinen Mitarbeitern selbst gepflegt und erweitert werden kann. Das macht Sie deutlich weniger abhängig von Internetagenturen.

Viele verbinden mit WordPress langweilige, „irgendwie gleich aussehende“ Internetseiten. Das war vielleicht einmal so. Heute erlaubt WordPress wirklich sehr individuelle Designs mit vielen Funktionen. Dank meines Netzwerks kann ich auch ganz besondere Programmier-Anforderungen erfüllen. Übrigens: Wer mich gleichzeitig als Texterin bucht, bekommt seine Zahnarzt-Website zu besonders fairen Preisen.

Was wünschen sich Patienten von Ihrem Zahnarzt?

Viele Zahnmediziner fragen mich sinngemäß: „Welche Vorstellungen haben Patienten denn so von ihrem idealen Zahnarzt?“

Darauf gibt es keine pauschale Antwort, denn jeder Mensch hat andere Vorstellungen und Erwartungen. Daher gibt es auch kein Patentrezept, wie man Patienten am besten begegnet. Es geht auch gar nicht darum, sich zu verbiegen, nur um es allen recht zu machen. Die Frage ist doch: Wie sehe ich mich selbst und wie stelle ich mir meine zukünftigen Patienten vor? Somit ist es am besten, wenn Sie so authentisch wie möglich auftreten und das, was Sie ausmacht, ehrlich in der Marketingkommunikation transportieren. Nur dann können Ihre Patienten darauf bauen, dass Sie meinen, was Sie in Ihren Texten schreiben, und tun, was Sie versprechen. Sie brauchen von Ihnen einen Kompass, der Ihnen den Weg geradewegs zu Ihnen weist.

Erzählen Sie in Ihren individuellen zahnmedizinischen Texten ruhig, was Sie können. Sie haben ein Recht darauf, nach einem langen Studium und der oft risikoreichen Eröffnung Ihrer neuen Zahnarztpraxis stolz auf Ihre Leistungen zu sein. Aber erzählen Sie den Menschen auch von Ihren Ideen und Visionen – von dem, was Sie bewegt, genau das zu tun, was Sie tun. In den Mündern der Patienten. Aktivieren Sie deren Bauchgefühl. Machen Sie sie neugierig … und treffen Sie sie. Peilgenau. Mitten ins Herz!

Worum geht es bei erfolgreichen Zahnarzttexten und Zahnarzt-Marketing?

Es geht bei den Marketing-Texten im Speziellen und Zahnarzt-Marketing im Allgemeinen vor allem darum, sich zu positionieren. Normalerweise trägt die Zahnärztin oder der Zahnarzt einen ganzen Bauchladen unterschiedlicher Leistungen vor sich her. Deshalb begehen viele Zahnärzte den Fehler, alle Tätigkeitsfelder gleich stark in den Mittelpunkt des Interesses zu rücken. Dadurch werden ihre besonderen Fähigkeiten leicht übersehen.

Patienten sind anspruchsvoller geworden, vor allem die internetaffinen, die sich auf der Suche nach relevanten Textinformationen und Fachzahnärzten leicht durchs Internet bewegen. Deshalb ist ist es besser, Schwerpunkte bei Ihren Leistungen zu setzen. Wenn Sie auf Ihrem Spezialgebiet dann überzeugende Arbeit leisten, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Patienten Ihnen treu bleiben.

Sich nicht verzetteln

Ich mache oft die Erfahrung, dass Zahnärztinnen und Zahnärzte, die an mich herantreten, von einer gewissen Unruhe befallen sind. Meist suchen sie einen Texter für suchmaschinenoptimierte Internettexte oder jemanden, der Ihnen „SEO macht“. Ganz oben in Google möchten sie gerne zu finden sein und das möglichst sofort, was zugegebenermaßen sehr verlockend ist. Dabei sind viele kleine, sehr gut durchdachte Schritte, die aufeinander aufbauen, langfristig viel besser. Dabei kann ich Ihnen natürlich trotzdem zu einem besseren Ranking verhelfen. Haben Sie sich zum Beispiel einmal überlegt, wie es wäre, sich zuerst einmal nur auf Ihr wichtigstes Thema wie zum Beispiel Oralchirurgie, Implantologie oder Zahnersatz zu konzentrieren?

Auf der Unterseite „ Zahnarzt Marketing “ erfahren Sie, welche Seiten einer Website besonders wichtig sind und welche Leistungen ich Ihnen anbieten kann.

Den Wind können Sie nicht beeinflussen …

… aber Sie können die Segel richten und den Kurs ändern.

Haben Sie Mut, die Richtung zu wechseln. Egal ob als Einzelkämpfer oder als Eingeschworene einer Gemeinschaftspraxis.

Sich konzentrieren und fokussieren, Schwerpunkte setzen … Das ist ein guter Weg! Sie bestimmen Ihr Ziel, und ich helfe Ihnen, den richtigen Kurs zu finden. Unverbrauchte und authentische Zahnarzttexte werden Sie dabei sicher durch die neuen Gewässer geleiten.

Auf sich selbst vertrauen, ganz neue Dinge tun – gerne auch gegen den Mainstream. Das können Sie. Nur zu!

  • 5 + 26 =